Pflege von Gartenmöbeln im Winter

GartenmöbelKaum jemand findet Plastikgartenmöbel schön, oft sind sie noch nicht mal bequem oder sonderlich praktisch. Wer aber schöne Gartenmöbel aus Holz sein eigen nennt, sollte auch darauf achten, dass diese nicht durch die Witterung zerstört werden. Zuviel Regen, Frost, aber auch intensive Sonneneinstrahlung können das Holz schädigen.

Hochwertige Holz-Gartenmöbel sind gewöhnlich nicht überempfindlich, Pflege können sie dennoch gebrauchen.

Wenn das Holz schon angegraut ist, nimmt man Teakreiniger und Holzentgrauer, die teils sehr aggressiven Mittel sollten aber mit Bedacht und Rücksicht auf die Umwelt angewendet werden.

Vorbeugen ist immer besser: Mit Naturölen reibt man regelmäßig das Holz ein, um es gegen Witterung zu schützen und so die natürliche Holzfarbe zu erhalten.

Und wer doch an seinen Gartenmöbel aus Plastik hängt, die besonders schnell und auffällig häßlich werden, kann auch dafür Reiniger finden, die den Kunststoff wieder sauber kriegen.